Leseproben l Referenzen l Hinweis l Das Buch l Autor l Impressum

Zur Neuerscheinung

Es bleibt nicht aus, dass man sich früher oder später mit Erkrankungen des Stoffwechsels im Laufe seiner Lebensplanung auseinandersetzen muss. Prog-
nosen belaufen sich auf derzeit etwa 20 Mio Patienten in Deutschland, die unter Bluthochdruck leiden. Vor allem in den sogenannten Industrienationen wird ein Anstieg der Betroffenen registriert. Das kann sicherlich mit der Art der ge-
änderten Lebens- u. Arbeits- wie Ernährungsweise in Zusammenhang gebracht werden, die sich von den Bedingungen vor etwa zwei bis vier Generationen doch um einiges unterscheidet.

Im Buch wird näher und leicht verständlich aufgezeigt, wie diese Krankheit entstehen kann, welche Wechselwirkungen von Bedeutung sind. Das Beste daran ist in der Regel die Chance auf Besserung oder Heilung mittels relativ einfacher Methoden und Strategien. Auf natürliche Weise, ohne die ständige Abhängigkeit zur Einnahme von mehr oder weniger starken Medikamenten. Bekannt sind die verbundenen unangenehmen Nebenwirkungen, damit vermeidbar.

Der Autor, Alfred Stehbeck, ehemals selbst Betroffener, erläutert, erklärt, macht Mut, motiviert zu einer Umstellung der Ernährung und zu mehr Bewegung und Sport im Alltag. Das sollte in der Regel schon ausreichen - ideal in Verbindung mit ärztlicher Begleitung, z.B. durch eine Naturheilpraxis.
Einleitung durch ein Vorwort von Dr. med. H. Haala. Die Ausgabe ist jetzt sowohl als Taschenbuch wie auch eBook-Version erschienen. Bestellung.